Einzelanwendung

Eine Jin Shin Jyutsu Einzelanwendung umfasst etwa 60 Minuten.

Sie liegen entspannt auf einer Liege und können Ihre (möglichst bequeme) Kleidung tragen oder mitbringen.

 

Beim Strömen selbst wird weder Druck ausgeübt noch massiert.

Es ist eine feine Kunst, in der die Hände oder Fingerspitzen sanft auf dem Körper liegen und die Energieschlösser behutsam gehalten werden. 

 

Ausgeführt werden dabei durch die Praktikerin unterschiedlich lange Ströme oder einzelne Sequenzen.

 

Diese werden theoretisch fundiert, intuitiv und kunstvoll miteinander verwoben und entstehen immer und ausschließlich für Sie individuell.

 

Der sanfte Fluss der Energien wird genährt - Harmonie auf allen Ebenen darf entstehen.

Akute Beschwerden jeglicher Art lassen sich lindern - chronische Zustände lassen sich positiv beeinflussen.

 

Nach jeder Stunde bekommen Sie Ihre ganz persönlichen Handgriffe, die Sie in Ihren Alltag integrieren können.

Selbsthilfe-Beratung

Die Beratung kann all denjenigen helfen, die sich schon in der Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe-Anwendung üben,

also bereits begonnen haben, sich selbst zu strömen.

 

Dabei können immer wieder Fragen auftauchen, z.B. dazu, was man beim Strömen fühlt, ob man etwas fühlt,

wie es eigentlich funktioniert.

 

Zudem ändert sich auch das Strömbedürfnis nach einiger Zeit.

Da sich die Energie nach und nach harmonisiert, ist es sinnvoll, sein Strömmuster den aktuellen Bedürfnissen anzugleichen.

 

Dazu biete ich diese 45minütigen Beratungen an, während derer wir Ihre Fragen klären und auch neue Strömsequenzen individuell abstimmen.

 

Auch für diejenigen, die noch keinerlei Strömerfahrung haben, ist diese Beratung eine schöne Möglichkeit,

alle Fragen rund um Jin Shin Jyutsu ganz persönlich zu klären, bevor man mit dem Strömen beginnt.

 

Wer sich nach und nach seine eigene alltägliche "Strömapotheke" zusammenstellen möchte,

ist eingeladen, diese Beratung regelmäßig zu besuchen.


In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum,

in welches du dich jederzeit zurückziehen

und ganz du selbst sein kannst.

Hermann Hesse